Veränderte Kindheit
Startseite > Programm > Workshops Freitag > F12 - Entwicklung Spielmobilpreis Kriterien 2013

F12 - Entwicklung Spielmobilpreis Kriterien 2013

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English]

Jörg Rad, Heidelberg
dieser Workshop entfällt

Der 4. Spielmobilinnovationspreis 2013 der BAG-Spielmobile wird zum Thema „Ko-Konstruktion“ ausgeschrieben. „Ko-Konstruktion als pädagogischer Ansatz heißt, dass Lernen durch Zusammenarbeit stattfindet, also von Fachkräften und Kindern gemeinsam ko-konstruiert wird.“ (Kinderzeit online)Auf Wunsch der Mitglieder der BAG-Spielmobile werden bei diesem Workshop gemeinsam die Kriterien für die Ausschreibung des Spielmobilpreises entwickelt. Dazu werden wir uns zunächst mit dem zunächst ein wenig abstrakt wirkenden Thema auseinandersetzen und es auf die Welt der Spielmobile „herunter brechen“, um dann die Bedingungen für die Teilnahme zu formulieren.

Jörg Rad: Pädagoge M.A., 50 Jahre, Geschäftsführer im Kulturfenster (Kinder

und Familie) mehrjähriges Vorstandsmitglied der BAG-Spielmobile


Jörg Rad Verleihung des ersten Spielmobilpreises 2007
SPIP | Kontakt | Impressum | | Sitemap | Aktivitäten verfolgen RSS 2.0