Veränderte Kindheit
Startseite > Programm > Referate Donnerstag > „Subjekt und Demokrat_in werden“ – Auftrag und Wirkung von Kinder- und (...)

„Subjekt und Demokrat_in werden“ – Auftrag und Wirkung von Kinder- und Jugendarbeit angesichts veränderter Kindheiten

Alle Fassungen dieses Artikels: [Deutsch] [English]

Referat von Professor Dr. Benedikt Sturzenhecker, Universität Hamburg
Donnerstag 30.09.2010 Vormittag

Kinder- und Jugendarbeit hat den gesetzlichen Auftrag die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen zu selbstbestimmten Persönlichkeiten und zu demokratisch handlungsfähigen Bürger_inne_n zu fördern. Empirische Forschungen zeigen, dass die dafür nötigen personalen und sozialen Ressourcen und Erfahrungsfelder demokratischen Handelns im Alltag viele Kinder und Jugendlicher (besonders der benachteiligten) kaum ausreichend gesichert sind. Umso bedeutungsvoller werden Auftrag und Chance von Kinder- und Jugendarbeit Subjekt- und Demokratiebildung zu eröffnen. Wissenschaftliche Untersuchungen können zeigen, dass Kinder- und Jugendarbeit hier enorme Potenziale hat, die sie aber auch noch weiter entfalten kann.


SPIP | Kontakt | Impressum | Sitemap |